Das jeremias fu Schornsteinsystem dient
- zur Querschnittsverminderung von Schornsteinen
- zur Anpassung an moderne Öl- oder Gaskessel.
In modernen Kesselanlagen, die mit sehr niedrigen Temperaturen betrieben werden, läßt sich im Schornstein

- selbst bei erfolgter Querschnittsverminderung -

Kondensatanfall nicht ganz ausschließen.

Als Problemlösung hat jeremias das feuchtigkeitsunempfindliche Schornsteineinsatzrohr entwickelt, welches dampfdiffusions- und kondensatdicht ist. Nur so läßt sich vermeiden, daß Kondensat austritt und Bauwerkschäden verursacht. Entwickelt wurde das System jeremias fu auf Basis des langzeiterprobten Systems jeremias ew.
 

weitere Infos finden Sie unter
      
 
http://www.jeremias.de/